• Luftfahrt innovativ – Kunststoff trifft Luftfahrt

    Am 31. Mai 2016 findet am Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Wildau bei Berlin die Konferenz “Luftfahrt innovativ – Kunststoff trifft Luftfahrt” statt. Veranstalter der Konferenz, auf der aktuelle Informationen aus den Bereichen Triebwerke, Leichtbau-Verbundwerkstoffe und Sensorik sowie der Aufbau neuer Kooperationen im Vordergrund stehen, sind die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.V., das Cluster Kunststoffe und Chemie Brandenburg (ZAB) sowie die Wirtschaftsförderung Sachsen.

    Das Programm beinhaltet drei Parallelsenssions zu den Themen Triebwerkstechnik bzw. Kunststofftechnik und Leichtbau und bringt Experten aus Forschung, Entwicklung und Fertigung zusammen. Wir freuen uns, mit einem Beitrag zum Thema “Innovative Prozesskontrolle und Qualitätssicherung mittels Ultraschall bei der Herstellung von Composite-Bauteilen” an der Konferenz teilzunehmen.

    Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm erhalten Sie unter www.eeas-zwanzig20.de und auf der Internetseite des Clusters Kunststoffe und Chemie Brandenburg. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf den fachlichen Austausch und die regen Diskussionen mit Ihnen!

     

Comments are closed.