In der täglichen Arbeit mit faserverstärkten Kunststoffen ergeben sich immer wieder Fragen und Problemstellungen, die in keine der etablierten Prüfkategorien hineinpassen. Von diesen Fragen inspiriert entwickeln wir mit großer Freude auch individuelle und neuartige Prüfsysteme und -vorrichtungen, die wir Ihnen auf dieser Seite vorstellen wollen.

Prüfung der Resthaftkraft von Trennmitteln

Zwischen zwei heizbaren planparallelen Flächen aus Werkzeugstahl wird das zu prüfende Trennmittel-Kunststoffgemisch aufgebracht. Temperatureinstellung und Verweildauer richten sich nach Ihren Prozessdaten bzw. können im Rahmen einer Testserie gefunden werden. Anschließend fahren die Flächen mit definierter Geschwindigkeit auseinander, wobei die durch das Polymer erzeugte Rest-Adhäsionskraft gemessen wird.


 

 

In the everyday work with fibre reinforced composite materials questions and challenges occur which are not classified by the established testing methods. Inspired by our client’s questions we enthusiastically develop individual and innovative testing systems and devices we would like to show you here.

Testing of residual adhesive force of release agents

The tested mixture is applied between two heated parallel surfaces of tool steel. Temperature and duration are set according to process configuration or can be determined using GZ RA-20, respectively. Subsequently one surface will be lifted by a set speed monitoring the residual adhesion force induced by the polymer mixture.